Schulfuchs berichtet:


Klicken Sie auf das Bild und lesen Sie, 
was www.schulfuchs.de schreibt!

Samstag, 7. Januar 2017

Schüler richtig beurteilen. Zeugnisbeurteilungen schreiben.

Kein Bereich schulischer Arbeit ist so umstritten wie das Zensieren und Beurteilen. Dieses Praxisbuch stellt für die Leistungsbewertung in allen Unterrichtsformen klare Kriterien auf - auch für Frei- und Gruppenarbeit. Es bietet Lehrerinnen und Lehrern praxisnahe Hilfestellungen und Kopiervorlagen, die den Bewertungsprozess für alle Beteiligten nachvollziehbar machen und einfach zu handhaben sind.
•Fremdsprachen: Kompetenzbeurteilung im Fach Englisch - Klasse 3-4 • Formulierungshilfen in Kurzform - Klasse 1-4 Lern- und Arbeitsverhalten, Sozialverhalten. Fächer: Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Fremdsprachen • Beurteilung von Lernfortschritten - Klasse 1-6 Sozial- Lern- und Arbeitsverhalten, Fortschritte in Deutsch und Mathematik, Sachunterricht, Fremdsprachen • Leistungsbeschreibung mit verbundenen Förderempfehlungen Motorik, Wahrnehmung, Verhalten, Deutsch und Mathematik • Übertrittsgutachten Formulierungshilfen für Empfehlungen zum Übergang in weiterführende Schulen (Grundlagen für Elterngespräche) • Kompetenzbeschreibungen Projektprüfungen, Gruppenprüfungen, Präsentationen Fachliche Kompetenz, Methodische Kompetenz, Personale Kompetenz, Soziale Kompetenz • Klar gegliedert nach Klassenstufen, Kategorien und Beurteilungsstufen. • Hilfreiche Tips zur Herstellung der Berichtstexte.

Falls Sie über Twitter gekommen sind, dann klicken Sie hier, um die gesamte Internetseite zu sehen.